Woraus werden Ketone hergestellt?
Woraus werden Ketone hergestellt?

Video: Woraus werden Ketone hergestellt?

Video: Exogene Ketone - Was ist das und Warum? 2022, Dezember
Anonim

Ketone und Ketosäuren sind alternative Brennstoffe für den Körper, die gemacht wenn Glukose knapp ist. Sie sind gemacht in der Leber durch den Abbau von Fetten. Ketone werden gebildet, wenn nicht genügend Zucker oder Glukose vorhanden ist, um den Energiebedarf des Körpers zu decken. Dies geschieht über Nacht und während einer Diät oder des Fastens.

Und was genau sind Ketone?

Ketone, manchmal auch als „Keton Körper“sind wasserlösliche Verbindungen (d.h. sie lösen sich in Wasser auf), die als „Nebenprodukte“entstehen, wenn der Körper Fett zur Energiegewinnung verbrennt [1]. Da die Leber Fett verbrennt, Ketone sich im Blut ansammeln und der Körper befindet sich in „Ketose“.

Außerdem, warum werden bei Diabetes Ketonkörper gebildet? Ketone sind produziert wenn das Karosserie baut Fette und Proteine ​​ab. Der übliche Grund für Ketone Sein produziert ist, wenn die Karosserie hat seine Zuckervorräte aufgebraucht. Der NHS gibt an, dass ohne verfügbaren Zucker die Karosserie muss Energie aus einer anderen Quelle finden, damit es Fett abbaut, um es zu machen Ketone für Energie.

Sind Ketone auf diese Weise Säuren?

Ketone unterscheiden sich auch von anderen carbonylhaltigen funktionellen Gruppen, wie z Säuren, Ester und Amide. Die Carbonylgruppe ist polar, weil die Elektronegativität des Sauerstoffs größer ist als die des Kohlenstoffs. Daher, Ketone sind nukleophil am Sauerstoff und elektrophil am Kohlenstoff.

Reduziert Trinkwasser Ketone?

Es wird empfohlen, dass Sie Getränk 8 Unzen Wasser oder alle 30-60 Minuten ein kohlenhydrat- und koffeinfreies Getränk, um das Ausspülen zu unterstützen Ketone. Wieder, Ketone sind ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper mehr Insulin benötigt. Einige Menschen haben möglicherweise bereits einen Insulindosierungsplan in Bezug auf Ketone.

Beliebt nach Thema