Was bedeutet es, untergewichtig zu sein?
Was bedeutet es, untergewichtig zu sein?

Video: Was bedeutet es, untergewichtig zu sein?

Video: Nicht nur Übergewicht ist ein Problem! Gesund essen und zunehmen bei Untergewicht | Dr. Wimmer | NDR 2022, September
Anonim

Ein Untergewicht Person ist eine Person, deren Körpergewicht als zu niedrig gilt, um gesund zu sein.

Ist es dann schlimm, untergewichtig zu sein?

Sein Untergewicht ist nicht gut für dich. Ernährungsmängel: Wenn Sie Untergewicht, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich nicht gesund und ausgewogen ernähren, was dazu führen kann, dass Ihnen die Nährstoffe fehlen, die Ihr Körper benötigt, um richtig zu funktionieren. Calcium ist zum Beispiel wichtig für den Erhalt starker und gesunder Knochen.

Was ist außerdem ein gefährlich niedriges Körpergewicht? Untergewicht: weniger als 18,5. Normal/gesund Last: 18,5 bis 24,9. Übergewicht: 25,0 bis 29,9. Übergewichtig: 30 oder höher.

Was sind die Symptome von Untergewicht?

Symptome von Untergewicht

  • Zerbrechliche Knochen.
  • Unregelmäßige Menstruation oder Probleme, schwanger zu werden.
  • Haarverlust.
  • Schwaches Immunsystem.
  • Schwindel oder Müdigkeit durch Anämie.
  • Schlechtes Wachstum und Entwicklung, insbesondere bei untergewichtigen Kindern.

Wie höre ich auf, untergewichtig zu sein?

Werbung

  1. Essen Sie häufiger. Wenn Sie untergewichtig sind, fühlen Sie sich möglicherweise schneller satt.
  2. Wählen Sie nährstoffreiche Lebensmittel.
  3. Probieren Sie Smoothies und Shakes.
  4. Pass auf, wenn du trinkst.
  5. Lass jeden Bissen zählen.
  6. Ganze abzurunden.
  7. Gönnen Sie sich gelegentlich etwas.
  8. Übung.

Beliebt nach Thema