Inhaltsverzeichnis:

Was sind die Symptome von zu viel MSG?
Was sind die Symptome von zu viel MSG?

Video: Was sind die Symptome von zu viel MSG?

Video: What is MSG, and is it actually bad for you? - Sarah E. Tracy 2022, Dezember
Anonim

Diese Reaktionen – bekannt als MSG-Symptomkomplex – umfassen:

  • Kopfschmerzen.
  • Spülen.
  • Schwitzen.
  • Gesichtsdruck oder Enge.
  • Taubheit, Kribbeln oder Brennen im Gesicht, Hals und anderen Bereichen.
  • Schneller, flatternder Herzschlag (Herzklopfen)
  • Brustschmerzen.
  • Brechreiz.

Was sind davon die Anzeichen und Symptome einer MSG-Intoleranz?

Personen, die empfindlich auf MSG reagieren, können Folgendes erleben:

  • Kopfschmerzen.
  • Nesselsucht.
  • laufende Nase oder Verstopfung.
  • leichte Brustschmerzen.
  • Spülung.
  • Taubheitsgefühl oder Brennen, insbesondere im und um den Mund.
  • Gesichtsdruck oder Schwellung.
  • Schwitzen.

Und was macht MSG mit Ihrem Körper? Glutaminsäure fungiert als Neurotransmitter in Ihre Gehirn. Es ist ein erregender Neurotransmitter, das heißt, er stimuliert Nervenzellen, um sein Signal weiterzuleiten. Manche Leute behaupten das Nachricht führt zu übermäßigem Glutamat in das Gehirn und übermäßige Stimulation von Nervenzellen.

Zweitens, wie kann ich MSG aus meinem System spülen?

3 einfache Schritte, um MSG aus Ihrem Körper zu spülen

  1. Die Symptome der MSG-Exposition.
  2. Jeden Tag viel Wasser zu trinken ist entscheidend, um ausreichend hydratisiert zu bleiben.
  3. Bis die Symptome der MSG-Exposition nachlassen, halten Sie sich von Natriumquellen fern.
  4. Trinken Sie weiterhin Wasser, bis die Nebenwirkungen der MSG-Exposition verschwunden sind.
  5. Holen Sie sich alle Ihre asiatischen Lebensmittel auf dem Lotte Plaza Market.

Kann MSG krank machen?

Jetzt umbenannt Nachricht Symptomkomplex, tritt auf, wenn das Aroma Symptome wie Kopfschmerzen, Schwitzen, Übelkeit, Müdigkeit oder einen schnellen Herzschlag verursacht. Wissenschaftler haben keine überzeugenden Beweise für die negativen gesundheitlichen Auswirkungen des Essens vorgelegt Nachricht, und es wird von der US-amerikanischen Food and Drug Administration als sicher angesehen.

Beliebt nach Thema