Inhaltsverzeichnis:

Ist Blauer Agavensirup gut für Sie?
Ist Blauer Agavensirup gut für Sie?

Video: Ist Blauer Agavensirup gut für Sie?

Video: Sie werden nie wieder Auberginen Braten❗️Köstliche und einfach❗️ 2022, Oktober
Anonim

Agavennektar

Es wird oft als a. gefeiert gesund Alternative zu normalem Zucker, da er einen niedrigen GI hat, der ein Maß dafür ist, wie stark ein Lebensmittel Ihren Blutzuckerspiegel erhöht (34, 35). Zusammenfassung Agavennektar hat einen niedrigen GI und beeinflusst den Blutzuckerspiegel kurzfristig nicht.

Ist Agavensirup außerdem besser für Sie als Zucker?

Es enthält 60 Kalorien pro Esslöffel – im Vergleich zu 48 für den Tisch Zucker – aber weil es etwa 1,5 mal süßer ist als Zucker, Sie kann weniger davon gebrauchen. Ernährungsphysiologisch, Agavendicksaft ähnelt hochfructosehaltigem Mais Sirup. Doch nach Ansicht vieler Experten Agaven Hohe Fructosekonzentration macht es zu einem ungesunden Süßstoff.

Und was ist besser für Sie Honig oder Agave? Agave Nektar hat eine dunkle Bernsteinfarbe, hat aber einen neutraleren Geschmack als Honig. Ein Esslöffel des Süßungsmittels hat etwa 60 Kalorien im Vergleich zu etwa 45 und 60 in der gleichen Menge an Kristallzucker und Honig, bzw. Es ist 1 ½ mal süßer als Zucker und so Sie kann weniger davon gebrauchen.

Warum ist Agavendicksaft schlecht für Sie?

Zusammenfassung Weil Agavendicksaft viel mehr Fruktose als normaler Zucker enthält, hat er ein höheres Potenzial für gesundheitsschädliche Wirkungen wie erhöhtes Bauchfett und Fettleber.

Was ist blauer Agavendicksaft?

Agavendicksaft, allgemein wenn auch ungenau bekannt als Agavennektar, ist ein Süßstoff, der kommerziell aus mehreren Arten von. hergestellt wird Agave, einschließlich Agave Tequilana (blaue Agave) und Agave salmiana. Blau-Agavendicksaft enthält 56% Fructose als Zucker mit süßenden Eigenschaften.

Beliebt nach Thema