Wie bereitet man Ninhydrinlösung für die Chromatographie vor?
Wie bereitet man Ninhydrinlösung für die Chromatographie vor?

Video: Wie bereitet man Ninhydrinlösung für die Chromatographie vor?

Video: Ninhydrin Nachweis 2022, Oktober
Anonim

Lipide: Antimontrichlorid; Bials; Orcinol; Bruder

Wie stellt man vor diesem Hintergrund eine Ninhydrin-Lösung her?

Benötigte Materialien:

  1. Standard-Aminosäure-Stammlösung (150 Mikrogramm Standard-Aminosäure-Stammlösung (150 µg/ml)).
  2. 0,2 M Acetatpuffer (pH = 5,5).
  3. 8% (Gew./Vol.) Ninhydrin-Reagens [Herstellung: 8 g Ninhydrin abwiegen und in 100 ml Aceton auflösen].
  4. 50 % v/v Ethanol.
  5. Destilliertes Wasser.

Warum wird außerdem Ninhydrin in der Papierchromatographie verwendet? Verwenden von Ninhydrin Reagenz allein zum Nachweis von Aminosäure auf dünner Schicht Chromatographie (DC) Papier ist aufgrund der geringeren Empfindlichkeit nicht empfehlenswert. Aminosäuren sind farblose Verbindungen und können auf dem Chromatogramm durch die Nutzung Ninhydrin Reagens. Ninhydrin weit Gebraucht für seine bemerkenswert hohe Empfindlichkeit [1, 2].

Man kann sich auch fragen, was ist Ninhydrinlösung?

Ninhydrin (2, 2-Dihydroxyindan-1, 3-dion) ist eine Chemikalie, die zum Nachweis von Ammoniak oder primären und sekundären Aminen verwendet wird. Ninhydrin wird am häufigsten zum Nachweis von Fingerabdrücken verwendet, da die terminalen Amine von Lysinresten in Peptiden und Proteinen, die in Fingerabdrücken abgelöst werden, mit Ninhydrin.

Was ist das Prinzip des Ninhydrin-Tests?

Ninhydrin-Test – Verfahren, Verwendungen, Prinzip und Ergebnis. Ninhydrin ist eine Chemikalie, die sowohl Ammoniak als auch Amine (primär und sekundär) erkennt. Wenn Ninhydrin reagiert mit diesen Chemikalien, es entsteht eine tiefblaue oder violette Farbe – Ruhemanns Purpur. Ninhydrin ist auch die gleiche Chemikalie, die verwendet wird, um Fingerabdrücke zu erkennen.

Beliebt nach Thema