Wie bereitet man das Land zum Anpflanzen von Kohl vor?
Wie bereitet man das Land zum Anpflanzen von Kohl vor?

Video: Wie bereitet man das Land zum Anpflanzen von Kohl vor?

Video: Kohl - wie pflanze ich ihn richtig ein? 2022, September
Anonim

Kohl ist ein schwerer Feeder; es verdirbt schnell die Boden der benötigten Nährstoffe. Vorbereiten das Boden vorher durch Einmischen von gealtertem Mist und/oder Kompost. Boden sollte gut durchlässig sein: Wurzeln, die im Wasser stehen, können die Köpfe spalten oder verrotten. Wenn Sie die Samen drinnen beginnen, säen Sie 6 bis 8 Wochen vor dem letzten Frühlingsfrost ¼ Zoll tief.

In ähnlicher Weise fragen Sie sich vielleicht, wie man eine Kohlfarm gründet?

Start Samen 4 bis 6 Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr drinnen. Aussaat im Freien, wenn der Boden im Frühjahr bearbeitet werden kann. Setzen Sie Transplantate in den Garten, wenn sie 3 bis 4 Zoll groß sind, bereits 3 bis 4 Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr. In kühlen Sommerregionen pflanzen Kohl im späten Frühjahr für eine Herbsternte.

Man kann sich auch fragen, wie man Kohl aus Stängeln anbaut? Die übrig gebliebenen Blätter in eine Schüssel geben und etwas Wasser auf den Boden geben. Stellen Sie die Schüssel an einen Ort, der viel Sonnenlicht erhält. Alle paar Tage das Wasser ersetzen und die Blätter mit Wasser besprühen. Wenn Wurzeln und neue Blätter erscheinen, verpflanzen Sie die Kohl in einen Garten.

Außerdem, wie geht man mit Kohl um?

Kümmere dich um deine Kohl Sie gedeihen jedoch nicht gut, wenn sie zu lange in feuchter Erde sitzen. Für beste Ergebnisse benötigen sie etwa 2,5 cm Regen pro Woche. Wenn es nicht regnet, gib dein Kohl ein gutes, tiefes Einweichen pro Woche. Es ist besser, so zu gießen, als mehrere flache Bäder, da Kohl Wurzeln Lauf tief.

Wie lange dauert es, bis sich ein Kohlkopf bildet?

ca. 71 Tage

Beliebt nach Thema