Wie testen Sie Ihren Körper auf giftige Metalle?
Wie testen Sie Ihren Körper auf giftige Metalle?
Anonim

Elemente: Arsen

Wissen Sie auch, was die Symptome von Schwermetallen im Körper sind?

Symptome

  • Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall (die charakteristischen Symptome bei den meisten Fällen einer akuten Metallaufnahme)
  • Dehydration.
  • Herzanomalien wie Kardiomyopathie oder Herzrhythmusstörungen (Dysrhythmie)
  • Symptome des Nervensystems (z. B. Taubheitsgefühl, Kribbeln in Händen und Füßen und Schwäche)

Abgesehen von oben, wie werden Sie eine Schwermetallvergiftung in Ihrem Körper los? In der Zwischenzeit können Sie einige weniger extreme Maßnahmen ergreifen, um die Menge dieser Schwermetalle in Ihrem Körper zu reduzieren.

  1. Seien Sie wählerisch bei Fisch.
  2. Betrachten Sie Ihre zahnärztliche Arbeit.
  3. Fragen Sie nach quecksilberfreien Impfstoffen.
  4. Achten Sie auf Verschmutzung.
  5. Vorsicht vor alter Farbe.
  6. Bestellen Sie eine Seite Koriander.
  7. Detox-Diäten.

Außerdem, wie testen Sie auf Giftstoffe in Ihrem Körper?

E-Karte - testet den Körper feinstoffliche Energiekreisläufe zu bestimmen das Gegenwart von Toxinen. Es kann Toxizität wie Candida, Schwermetalle und Umwelt- oder Nahrungsmittelempfindlichkeiten messen. E-Maps hat das Fähigkeit überprüfen Heilmittel, Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente für die Wirksamkeit bei dein Körper.

Können Schwermetalle aus dem Körper entfernt werden?

Die Leber arbeitet in Verbindung mit den Nieren, um Metalle entfernen von dem Karosserie unter normalen Umständen, aber wenn du es bist Schwermetalle entfernen mit Chelatbildung, dann sind die meisten Metalle werden Sein eliminiert über die Nieren und in den Urin.

Beliebt nach Thema