Sind Navy Beans gut für dein Herz?
Sind Navy Beans gut für dein Herz?
Video: Sind Navy Beans gut für dein Herz?
Video: Instant Pot Baked Beans | The Recipe Rebel 2023, Februar
Anonim

Die meisten Amerikaner haben einen erbärmlichen Mangel an Ballaststoffen, die dazu beitragen, das schädliche LDL-Cholesterin zu senken und mit einem geringeren Risiko verbunden sind von Herzen Krankheit. Marinebohnen sind nur einer von viele Sorten von Weiß Bohnen, darunter Cannellini, groß nördliche und weiße Niere Bohnen.

Die Leute fragen auch, ob das Herz von Navy Beans gesund ist.

Marinebohnen, auch bekannt als haricot Bohnen, sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe, B-Vitamine und Mineralien. Eine Tasse (182 Gramm) gekochtes Marinebohnen enthält ungefähr (43): Folat (Vitamin B9): 64% des RDI. Mangan: 48% des RDI.

Abgesehen von oben, sind Navy Beans schlecht für Sie? Bohnen sind eine tolle Ballaststoffquelle. Das ist wichtig, weil die meisten Amerikaner nicht die empfohlenen 25 bis 38 Gramm pro Tag bekommen. Ballaststoffe helfen zu halten Sie regelmäßig und scheint vor Herzkrankheiten, hohem Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und Verdauungskrankheiten zu schützen. Marinebohnen haben etwa 19 Gramm Ballaststoffe pro Tasse.

Sind Bohnen hierin gut für Herzpatienten?

Bohnen sind reich an Mineralien und Ballaststoffen ohne die gesättigten Fettsäuren, die in einigen tierischen Proteinen enthalten sind. Essen Bohnen im Rahmen einer Herz gesund Ernährung und Lebensstil können dazu beitragen, Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu verbessern, eine der Hauptursachen für Herzkrankheit.

Was passiert, wenn Sie täglich Bohnen essen?

REDUZIERTES RISIKO FÜR HERZKRANKHEITEN: Essen Hülsenfrüchte viermal pro Woche oder mehr, im Vergleich zu weniger als einmal pro Woche, verleihen ein 22 Prozent geringeres Risiko für koronare Herzkrankheiten. Die Forschung zeigt auch, dass Hülsenfrüchte den Blutdruck senken und dass eine einzige Portion Bohnen ein Tag kann LDL (schlechtes) Cholesterin um 5 Prozent senken!

Beliebt nach Thema