Ist Übergewicht und Fettleibigkeit dasselbe?
Ist Übergewicht und Fettleibigkeit dasselbe?
Video: Ist Übergewicht und Fettleibigkeit dasselbe?
Video: Adipositas: Avatare gegen krankhaftes Übergewicht | Gut zu wissen | BR 2023, Februar
Anonim

Übergewichtig sein oder übergewichtig sind beides Begriffe für mehr Körper Fett als das, was als gesund gilt. Beide werden verwendet, um Personen zu identifizieren, bei denen ein Risiko für gesundheitliche Probleme besteht, weil sie zu viel Körper haben Fett. Allerdings ist der Begriff "übergewichtig" bedeutet im Allgemeinen viel mehr Körper Fett als "Übergewicht."

Vor diesem Hintergrund: Was ist Übergewicht und Fettleibigkeit?

Die Begriffe „Übergewicht" und "Fettleibigkeit“beziehen sich auf ein Körpergewicht, das größer ist als das, was für eine bestimmte Körpergröße als normal oder gesund gilt. Übergewicht ist im Allgemeinen auf zusätzlichen Körper zurückzuführen Fett. Jedoch, Übergewicht kann auch auf zusätzliche Muskeln, Knochen oder Wasser zurückzuführen sein. Leute die haben Fettleibigkeit habe normalerweise zu viel körper Fett.

Kann ein übergewichtiger Mensch auch gesund sein? Die Antwort auf die Frage lautet also im Wesentlichen ja, Personen mit Fettleibigkeit kann immer noch sein gesund. Diese Studie und frühere Untersuchungen zeigen uns jedoch, dass Fettleibigkeit schon allein birgt ein gewisses kardiovaskuläres Risiko auch in metabolischer Hinsicht gesund Einzelpersonen.

Einfach so, wie viel Pfund müssen Sie übergewichtig sein, um fettleibig zu sein?

Berücksichtigt werden Erwachsene mit einem BMI von 30 bis 39,9 übergewichtig. Erwachsene mit einem BMI größer oder gleich 40 gelten als extrem übergewichtig. Jeder über 100 Pfund (45 Kilogramm) Übergewicht gilt als krankhaft übergewichtig.

Was bedeutet es, fettleibig zu sein?

ANTWORTEN. Fettleibigkeit ist ein Begriff, der verwendet wird, um überschüssiges Körperfett zu beschreiben; es wird in Bezug auf das Gewicht und die Größe einer Person oder ihren Body-Mass-Index (BMI) definiert. Eine Person mit einem BMI über 30 wird als eingestuft übergewichtig. Fettleibigkeit macht Ihr Körper weniger empfindlich auf die Wirkung von Insulin reagiert.

Beliebt nach Thema