Wie verhindert man, dass Radieschen Würmer bekommen?
Wie verhindert man, dass Radieschen Würmer bekommen?

Video: Wie verhindert man, dass Radieschen Würmer bekommen?

Video: Diese 10 Top Heilmittel brauchst du um Parasiten loszuwerden! 2022, Oktober
Anonim

Halten Sie Blätter, Unkraut und andere organische Abfälle aus dem Garten fern

  1. Knoblauch. Knoblauch hineingeben Rettich Garten im Winter, vier bis sechs Wochen vor dem letzten erwarteten Frost oder zwei bis drei Wochen vor der Aussaat Rettich Saat.
  2. Kräuter. Minze-, Rosmarin- und Salbeipflanzen in die Rettich Garten, um Kohl abzuwehren Maden.
  3. Ringelblumen.

Wenn man dies berücksichtigt, was frisst meine Radieschen im Boden?

Radieschen (Raphanus sativus) wachsen das ganze Jahr über in warmen Klimazonen, können aber auch jederzeit einen Insektenbefall entwickeln. Kohlmaden, Harlekinkäfer, Flohkäfer und andere Schädlinge befallen Radieschen, Essen Löcher in ihren Blättern, Stängeln und Wurzeln. Obwohl nur die meisten Leute Rettich essen Wurzeln, auch die Blätter sind essbar.

Wie hält man Rüben davon ab, Würmer zu bekommen? Wasser Rüben vorsichtig, da erwachsener Kohl Maden können hohe Feuchtigkeitsgehalte erkennen und werden ihre Eier in diesen Bereichen ablegen. Zur Verfügung stellen Rüben mit ungefähr 1 1/2 Zoll Wasser jede Woche; überschüssiges Wasser fördert die Eiablage sowie Kronen- und Wurzelfäule in Rüben.

Essen Mäuse auch Radieschen?

Wenn dein Radieschen Sie sehen aus, als wären sie an der Oberfläche zerkaut worden, wahrscheinlich handelt es sich um Kohlwurzmaden. Mäuse werde auch kauen Radieschen, und sie verursachen mehr Schaden. Also viel Spaß beim Wachsen Radieschen!

Warum wachsen meine Radieschen oberirdisch?

Rettichwurzeln ähneln Karotten. Wenn Sie haben Radieschen mit mehr als einem halben Zoll sichtbar überirdisch, Boden Verdichtung ist wahrscheinlich der Übeltäter. Versuchen Sie, die Boden mindestens 14 Zoll tief mit dem nächsten pflanzen. Eine weitere mögliche Ursache ist pflanzen Samen zu flach.

Beliebt nach Thema