Wie heißt eine Laufmaschine?
Wie heißt eine Laufmaschine?

Video: Wie heißt eine Laufmaschine?

Video: Nancy - Karlsruhe 2017 on draisinne - hobby horse 2022, Oktober
Anonim

EIN Laufband ist ein Gerät im Allgemeinen zum Gehen, Laufen oder Klettern, während Sie am selben Ort bleiben. In jüngerer Zeit, Laufbänder dienen nicht der Kraftnutzung, sondern als Übung Maschinen zum Laufen oder an einem Ort spazieren gehen.

Was ist eine gute Laufmaschine?

Die besten Laufbänder, die es heute zu kaufen gibt, in der richtigen Reihenfolge

  1. Kettler Sport Arena Laufband. Das beste Laufband.
  2. Angriff AirRunner. Mehr als nur eine laufende Maschine.
  3. Life Fitness T3 Laufband.
  4. York Fitness Aktiv 120.
  5. Technogym MyRun.
  6. Life Fitness Platinum Club-Serie.
  7. Adidas T-16 Laufband.
  8. ProForm Pro 1000.

Außerdem, wie viel kostet ein Laufband? Laufband Die Preise können zwischen 149,99 USD und über 3.000 USD liegen. Manuell Laufbänder sind viel erschwinglicher, obwohl ihnen die Funktionen und Fähigkeiten von motorisierten Laufbänder. Kommerzielle und kommerzielle Qualität Laufbänder sind teurer.

Und warum heißt es Laufband?

Die Laufband Entstanden in Gefängnissen. Trainieren auf a Laufband fühlt sich oft wie Folter an, und das ist nicht gerade ein Zufall. 1818 wurde ein englischer Bauingenieur genannt Sir William Cubitt hat eine Maschine entwickelt namens das „Laufrad“, um hartnäckige und untätige Sträflinge zu reformieren. (Daher der endgültige Name Laufband.)

Welches Laufband eignet sich am besten zum Laufen?

Hier sind die besten Laufbänder, die Sie kaufen können:

  • Bestes Laufband insgesamt: NordicTrack C 990 Laufband.
  • Bestes Laufband für leises Training: 3G Cardio Elite Runner Laufband.
  • Bestes Laufband für das Renntraining: ProForm Pro 2000 Laufband.
  • Bestes Budget-Laufband: Horizon Fitness T101-04 Laufband.

Beliebt nach Thema